E.K.I.R. 2030

Wir gestalten „evangelisch rheinisch“ zukunftsfähig

Im Sommer 2021 hat die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland das Positionspapier E.K.I.R. 2030 veröffentlicht. Es beschreibt die Strategie der Kirchenleitung auf die aktuell drängenden Herausforderungen unserer Kirche und mündet in konkreten Projekten in fünf Themenfeldern: Mitgliederorientierung, Organisation, Junge Generation, Digitalisierung und Vernetzung. Auf diesen Seiten informieren wir Sie über den Projektstand, Beteiligungsmöglichkeiten und Ansprechpersonen. Auf dass wir gemeinsam unterwegs sind: „evangelisch rheinisch“ zukunftsfähig.

Mitgliederorientierte Modellinitiativen

In Gemeinden existieren bereits vielfältige Ansätze und einzelne Initiativen zu einer stärkeren Mitgliederorientierung. Diese werden vernetzt, verstärkt und weiterentwickelt. Zudem werden Gemeinden und kirchliche Arbeitsfelder darin ...

Weiterlesen

Mitgliederkommunikationssoftware

Das Projekt „Mitgliederkommunikationssoftware“ will den Kontakt zu Mitgliedern erleichtern, die in den bisherigen Angeboten von Kirche so gut wie nicht vorkommen. Es erleichtert die individuelle ...

Weiterlesen

Mixed Ecology

Die Idee Mit Mixed Ecology wird das Miteinander unterschiedlicher Formen des Kirche- und Gemeindeseins beschrieben. Traditionelle, parochiale, unterschiedlich profilierte und neu entstandene Gemeindeformen werden gleichermaßen gefördert und bilden ...

Weiterlesen

Forum Fortbildung (Projekt Ehrenamtsakademie)

Als Projekt Ehrenamtsakademie gestartet, ist das digitale „Forum Fortbildung“ jetzt online. Die Fortbildungs-Angebote von 16 verschiedenen Bildungseinrichtungen und -netzwerken sind zentral unter https://fortbildung.ekir.de/ zu finden. Beruflich ...

Weiterlesen

Projektvorhaben Junge Generation

Im Themenfeld Junge Generation werden Kirchenmitglieder zwischen 20 und 40 Jahren ins Zentrum gerückt. Folgende Projektvorhaben sind in Planung: Umzug: Junge Menschen werden nach Zuzug in ...

Weiterlesen

Digitale Presbyteriumswahl

Die Presbyteriumswahlen finden am 18. Februar 2024 flächendeckend auch digital statt. Im kommenden Jahr besteht zum ersten Mal die Möglichkeit, die Stimme auch digital abzugeben. ...

Weiterlesen

#digitalekirche

Das Projekt #digitalekirche gliedert sich in drei Teilprojekte, die sich im Aufbau befinden. Support und Best-Practice-Plattform für Gemeinden Das Teilprojekt zielt darauf ab, Kirchengemeinden in Digitalisierungsthemen zu ...

Weiterlesen

Ökumenisch kooperative Orte

Positive Zeichen setzen in ökumenisch schwierigen Zeiten: ökumenisch-kooperierende Orte agieren – bei Wahrung der jeweiligen konfessionellen Traditionen – konsequent gemeinsam als ein verbundener Träger: von ...

Weiterlesen

Assoziierte und kooperierende Gemeinden

Christen und Christinnen aus unterschiedlichen Kulturen und Konfessionen bereichern unsere Gesellschaft und kirchliche Landschaft in Deutschland. Viele Internationale Gemeinden treffen sich in unseren landeskirchlichen Räumlichkeiten ...

Weiterlesen

„Du wirst ein Segen sein!”

  Gedanken und Impulse für eine servicefreundliche, qualitätsvolle und vielfältige Kasualpraxis Ein Diskussionspapier der Evangelischen Kirche im Rheinland Stand: 23.02.2023   Die einzelnen Kapitel des Dokuments können über das Inhaltsverzeichnis ...

Weiterlesen

Downloads zu E.K.I.R. 2030
 

Veranstaltungen

Auswahl:
      Suchbegriff:
      Datum/Monat: .
für:       
pro Seite von 2
März 2024
Di, 19.3.
9-11 Uhr
ThinkTank "Mixed Ecology - gemeindliche Vielfalt" Gemeindliche Vielfalt als Zukunftspotenial der Rheinische Kirche wahrnehmen und1 - Dr. Rebecca John Klug
Zoom
Mai 2024
Di, 14.5.
19-21 Uhr
FORUM Strategische Innovation "Mixed Ecology" Gemeindliche Vielfalt als Zukunftspotential der Rheinischen Kirche - Maren Kockskämper
Zoom