Jugendarbeit

Die Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland steht für vielfältige Angebote in den Kirchenkreisen, Kirchengemeinden und Jugendverbänden. Dieses reicht von Offener Jugendarbeit über Ferienfreizeiten und Jugendgruppen bis hin zu Jugendkirchen. Dabei geht es neben der Freizeitgestaltung auch um die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen, religiösen und persönlichen Fragen. Gegenseitige Wertschätzung, Akzeptanz und Toleranz sind zentrale Werte für unsere Arbeit. Wichtig sind zudem die Mitwirkung und Mitgestaltung junger Menschen an der Weiterentwicklung unserer Kirche.

Dachverband vereint Jugendarbeit auf allen Ebenen unserer Kirche

Die Evangelische Jugend im Rheinland vereint als Dachverband verschiedene Formen der Jugendarbeit auf allen Ebenen unserer Kirche – von der Kirchengemeinde über den Kirchenkreis bis hin zur Landeskirche. Dazu gehören die Ämter, Jugendwerke und Jugendverbände. In Gremien und Ausschüssen wird hier (kirchen-)politisch gearbeitet. Teilhabe und Mitbestimmung sind dabei die wichtigsten Prinzipien. Ein generationenübergreifendes Zusammenwirken auf Augenhöhe von Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen und Lebenslagen ist Voraussetzung für eine zukunftsfähige Kirche.

  • Red.
  • Yannic Kötter/Evangelisches Jugendpfarramt Köln

Ähnliche Artikel

Offene Ganztagsarbeit an Schulen

weiterlesen

Konfirmation/Konfirmandinnen- und Konfirmandenarbeit

weiterlesen