Seelsorge

Sie haben Sorgen oder Schuldgefühle, sind verängstigt oder krank? Sie trauern, fühlen sich einsam, leer oder ratlos? Sie haben den Lebenssinn oder die Orientierung verloren? Dann hilft es, einfach mal zu reden. Mit verschiedenen Angeboten der Seelsorge und Beratung bieten wir als Evangelische Kirche im Rheinland Menschen die Möglichkeit, sich genau diese Dinge von der Seele zu reden. Seelsorge ermutigt, stärkt, tröstet, begleitet und hilft, das Leben zu bewältigen und Probleme zu lösen. Sie bietet Unterstützung in Lebens- und Glaubensfragen.

Angebote sind kostenfrei und stehen allen Menschen offen

In der Evangelischen Kirche wird Seelsorge von allen Pfarrerinnen und Pfarrern, aber auch von anderen dafür ausgebildeten beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitenden angeboten. Die Seelsorgerinnen und Seelsorger arbeiten dabei absolut vertraulich und unterliegen einer besonderen Pflicht zur Verschwiegenheit. Unsere Seelsorge- und Beratungsangebote sind kostenfrei und für alle Menschen offen, ganz gleich, was oder ob sie glauben. Seelsorge und Beratungsangebote finden sie in Kirchengemeinden und an verschiedenen Orten wie Krankenhäusern, in unterschiedlichen Formaten – etwa per Telefon oder Mail – und für spezielle Lebensfragen (beispielsweise Familien- und Lebensberatung). Rund um die Uhr für Sie da ist beispielsweise die Telefonseelsorge – anonym, vertraulich und gebührenfrei unter den Telefonnummern 0800 1110111 oder 0800 1110222.

Eine Übersicht der Seelsorge- und Beratungsangebote der Evangelischen Kirche im Rheinland finden Sie im Seelsorge A-Z.

  • Red.