Oberkirchenrat Henning Boecker

Henning Boecker (Jahrgang 1966) ist hauptamtliches Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland und Leiter der Abteilung 5 – Finanzen und Diakonie – im Landeskirchenamt.

Henning Boecker ist seit 2017 als Landeskirchenrat stellvertretender Leiter der Abteilung 5 im Landeskirchenamt. Er leitet das Dezernat Finanzen, Steuern und Diakonie. Der Jurist hat seine Laufbahn bei der Kirche als Referent im Büro des Beauftragten der drei Landeskirchen bei Landtag und Landesregierung in NRW begonnen. 1998 wechselte Boecker als juristischer Dezernent ins Landeskirchenamt. Seither war er in wechselnden Fachgebieten tätig. Zuständig war er u. a. für Dienst- und Arbeitsrecht, die Kirchliche Hochschule Wuppertal/Bethel, die Evangelische Hochschule, Kirchenordnungsfragen und Verfassungsrecht. Henning Boecker ist in Wuppertal aufgewachsen und studierte in Bonn und Heidelberg. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder.