Gemeindeversammlung in der Jesus-Christus-Kirche Duisburg Buchholz

Die Leitung der Evangelischen Kirchengemeinde Trinitatis sucht regelmäßig das Gespräch und den Austausch mit den Gemeindemitgliedern aus den Gemeindebezirken Buchholz, Wedau und Bissingheim und lädt ein zu Information und Diskussion: so auch zur nächsten Gemeindeversammlung am Sonntag, 14. August 2022, gegen 11.30 Uhr – im Anschluss an den Gottesdienst – in der Jesus-Christus-Kirche in Buchholz. Auf der Tagesordnung steht ein kurzer Bericht über die aktuelle Gemeindesituation, insbesondere über die Frage, welche Auswirkungen die Pandemiezeit auf das Gemeindeleben hatte und hat. Zudem wird über das Schutzkonzept zur Prävention sexualisierter Gewalt gesprochen, das die Gemeinde erstellt hat und gemeinsam mit dem Jugendzentrum Arlberger in die Gemeindekonzeption aufgenommen hat. Damit kommen umfangreiche Anforderungen auf alle beruflich und die meisten ehrenamtlichen Mitarbeitenden zu. Zudem werden weitere Details zu den geplanten Maßnahmen im Bereich der Toilettenanlage an der Jesus-Christus-Kirche, Küchenneubau, zum Büro-Umzug und zu einem neuen, barrierefreien Zugang zum Jugendzentrum vorgestellt. Außerdem geht es um die Umsatzsteuerpflicht, die ab dem 1. Januar 2023 auch für Gemeinden gelten (betrifft u.a. Eintrittsgelder, Kuchenverkäufe, Kleiderladen und Freizeiten). Auf der Tagesordnung stehen zudem die Themen Abendmahlsverständnis und Planung der Gottesdienste (bis 2025 sollen mehr und mehr Gottesdienste in die Jesus-Christus-Kirche verlagert werden). Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter www.trinitatis.duisburg.de .

Das Bild zeigt die Jesus-Christus-Kirche an der Arlberger Straße in Duisburg Buchholz (Foto: Foto: www.trinitatis-duisburg.de).

 

 

  • 5.8.2022
  • Rolf Schotsch
  • Red