Duisburg: Open-Air-Gottesdienst an Himmelfahrt vor der Markuskirche am Ostacker

Die Evangelische Kirchengemeinde Ruhrort-Beeck feierte zu Christi Himmelfahrtstag erstmals 2021 einen Open-Air-Gottesdienst hinter der Markuskirche auf dem Ostacker. Der Grund waren damals die Corona-Beschränkungen, die einen größeren Taufgottesdienst mit mehreren Kindern gar nicht möglich sein ließen. Die gute Erfahrung mit diesem Gottesdienst unter Gottes freiem Himmel ermutigte die Verantwortlichen, in diesem Jahr den Gottesdienst am 26. Mai „einfach so“ wieder draußen zu feiern. Auf einen strahlend blauen Himmel hoffen auch Familien, denn vor der Markuskirche werden ein Säugling und ein Konfirmand getauft. Der Jugendliche wird sich deshalb wahrscheinlich später in besonderer Weise an ihre Taufe erinnern können.

Der Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt wird am 26. Mai 2022 um 11 Uhr mit Pfarrer i.R. Wolfgang Tereick vor dem blauen Pavillon auf der Wiese hinter der Markuskirche, Ostackerweg 75, gefeiert. Musik kommt vom Keyboard, das von der Gemeinde-Organistin Jiyoung Kim meisterhaft gespielt wird. Anders als im vergangenen Jahr darf die Gemeinde diesmal auch selbst mitsingen. Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter www.ruhrort-beeck.de .

  • 19.5.2022
  • Rolf Schotsch
  • Tanja Pickartz