Duisburg Großenbaum-Rahm: Dank für gutes und segensreiches Wirken

Das vielfältige Angebot für Jung und Alt könnte es in der Evangelischen Gemeinde Großenbaum-Rahm ohne das große Engagement der Ehrenamtlichen und der Mitarbeitenden so nicht geben. Am letzten Sonntag war es Zeit, allen von Herzen zu danken. Das tat in einem besonderen Gottesdienst in der Versöhnungskirche im Namen des Presbyterium Ernst Schmidt: „Danke für euer gutes und segensreiches Wirken!“ Der Pfarrer machte deutlich, dass ohne das engagierte und oft langjährige Tun der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, das Gemeindeleben nicht denkbar wäre. Dank und Glückwünsche bekam auch Gemeindeprediger Klaus Andrees, der vor 27 Jahren in das Amt des Prädikanten eingeführt wurde. Aus dem pfarramtlichen Dienst in der Gemeinde Großenbaum-Rahm verabschiedet wurde Pastorin Ulrike Kobbe, die dem Duisburger Süden jedoch erhalten bleibt: Sie tritt am 1. Juli ihre neue Stelle als gemeinsame Jugendpastorin der Evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm und der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd an. Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter www.ekgr.de .

 

  • 13.6.2022
  • Rolf Schotsch
  • Red