Jobbörse

In der Kirche gibt es verschiedene Berufe. In dieser Stellenbörse finden sich freie Stellen, die Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und diakonische Einrichtungen im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland hier eingetragen haben. Kontaktanschriften für Bewerbungen finden sich im Ausschreibungstext.

Wir begrüßen Sie zur landeskirchlichen Stellenbörse der Evangelischen Kirche im Rheinland und laden alle rheinischen kirchlichen und diakonischen Arbeitgeber ein, ihre zu besetzenden Stellen hier kostenfrei auszuschreiben.

Die Stellenbörse zeigt die Stellen der bundesweiten Stellenbörse von Kirche und Diakonie an, die für das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland ausgeschrieben werden. Zum Einstellen von Stellenangeboten gehen Sie bitte über die unten genannten Links auf die bundesweite Stellenbörse.

Fachberatung Tageseinrichtungen für Kinder


Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
Arbeitsort: Auf der Brück 46, 51645 Gummersbach (Nordrhein-Westfalen)
Umfang: Teilzeit
Diensteintritt: 01. April 2022
Befristet bis: vorerst auf 2 Jahre befristet
Voraussetzung: Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Der Evangelische Kirchenkreis An der Agger umfasst 24 Kirchengemeinden im Oberbergischen Kreis und im Rhein-Sieg-Kreis (Rosbach) sowie die kreiskirchlichen Beratungsstellen. Die Diakonie ist der soziale Dienst des Evangelischen Kirchenkreises An der Agger. Sie versteht ihren Auftrag als gelebte Nächstenliebe und setzt sich ein für Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen, die auf Hilfe angewiesen oder benachteiligt sind.

Der Evangelische Kirchenkreis An der Agger-Diakonie sucht zum 01.04.2022 oder früher

eine Fachberatung Tageseinrichtungen für Kinder.

Aufgabenbeschreibung

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

·Aufarbeitung und Weitergabe von Informationen zu fachlichen Themen und fachpolitischen Entwicklungen, u.a. im Bereich der heilpädagogischen Leistungen für Kinder mit (drohender) Behinderung in Kindertageseinrichtungen

·Beratung und Begleitung der Träger und Einrichtungen bei der Erstellung und Weiterentwicklung inklusionspädagogischer Konzeptionen

·Vernetzung und Kooperation mit relevanten Institutionen

·Organisation von Fortbildungen für die Mitarbeitenden in den evangelischen Kindertageseinrichtungen

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

·einen Hochschul- bzw. Fachhochschulabschluss in den Studiengängen Erziehungswissenschaften, Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Kindheitspädagogik, Sozialpädagogik sowie vergleichbare Abschlüsse

·oder ein/e Ausbildung zum/zur Erzieher/in mit mehrjähriger Berufs- und Leitungserfahrung im Bereich Kindertageseinrichtungen

·Erfahrung in den Bereichen Kinderschutz und Inklusion

·Teamfähigkeit

·Selbstständigkeit und ausgeprägte Selbstorganisation

·Sie identifizieren sich mit den Werten der Diakonie und vertreten diese nach innen und außen

Wir bieten

Wir bieten Ihnen:

·Ein interessantes Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten

·Supervision

·Fortbildungsmöglichkeiten

·Entgelt nach BAT-KF incl. Jahressonderzahlung

·Zusätzliche Altersvorsorge über die kirchliche Zusatzversorgungskasse

·Betriebliches Gesundheitsmanagement

 Flexible Arbeitszeiten

Arbeitgeber

Evangelischer Kirchenkreis An der Agger, Fachbereich I - Diakonie und Seelsorge
Auf der Brück 46
51645 Gummersbach
Deutschland

Kontakt

Herr Synodalassessor Pfr. Thomas Ruffler
E-Mail:

Downloads(s)

« zurück