Jobbörse

In der Kirche gibt es verschiedene Berufe. In dieser Stellenbörse finden sich freie Stellen, die Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und diakonische Einrichtungen im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland hier eingetragen haben. Kontaktanschriften für Bewerbungen finden sich im Ausschreibungstext.

Wir begrüßen Sie zur landeskirchlichen Stellenbörse der Evangelischen Kirche im Rheinland und laden alle rheinischen kirchlichen und diakonischen Arbeitgeber ein, ihre zu besetzenden Stellen hier kostenfrei auszuschreiben.

Die Stellenbörse zeigt die Stellen der bundesweiten Stellenbörse von Kirche und Diakonie an, die für das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland ausgeschrieben werden. Zum Einstellen von Stellenangeboten gehen Sie bitte über die unten genannten Links auf die bundesweite Stellenbörse.

Hauptbuchhalter*in / Finanzbuchhalter*in / Steuerfachangestellte*n (m/w/d)


Stellenart: Stelle für Fachkräfte
Arbeitsort: An der Pauluskirche 1, 47803 Krefeld (Nordrhein-Westfalen)
Umfang: Vollzeit
Befristet bis: keine
Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Das Verwaltungsamt stellt die gemeinsame Verwaltung im Evangelischen Kirchenkreis Krefeld-Viersen dar. Rund 50 Mitarbeitende sind als Dienstleister für 23 Kirchengemeinden mit rund 93.000 Gemeindegliedern sowie ihre Gemeinschaftseinrichtungen tätig. Als Hauptbuchhalter*in gehören Sie zur 12 Mitarbeitende umfassenden Abteilung der Finanzbuchhaltung, darunter derzeit drei in Funktion als Bilanzbuchhalterinnen sowie (mit Ihnen) drei in Funktion als Hauptbuchhalter*innen.

Ihre Aufgabe

  • Im Team der 3 Hauptbuchhalter*innen setzen Sie im engen Kontakt mit den verwalteten Einrichtungen die lückenlose Qualität des Belegmaterials und die stringent korrekte Kontierung und Verbuchung aller Geschäftsvorfälle durch. Sie vermitteln den zuständigen Ehrenamtlichen in den Gemeinden kundenorientiert, welche Regeln und Vorschriften verbindlich zu beachten sind. Sie stellen hierdurch die Einhaltung und konsequente Durchsetzung aller Erfordernisse sicher. Ihnen persönlich sind rd. ein Drittel der Gemeinden fest zugeordnet.
  • Zu Ihren täglichen Aufgaben gehört u.a. das Buchen von Barkassen und Girokonten, die Bearbeitung des Rechnungseingangs, sowie die Kontenpflege und Abstimmung der Kreditoren und Debitoren.
  • Sie arbeiten in enger Abstimmung mit den Bilanzbuchhalterinnen.
  • Sie übernehmen feste Aufgaben und Verantwortlichkeiten bei der Einführung der neuen Umsatzsteuerregelungen zum 01.01.2023.

Das sollten Sie mitbringen:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, Ausbildung im Steuerfach, mindestens eine relevante Weiterbildung (z. B. Finanzbuchhalter*in) oder vergleichbare Qualifikationen
  • fundierte praktische Erfahrungen in der kaufmännischen Buchführung
  • vertiefte Kenntnisse im Bereich der Umsatzsteuer
  • routinierten Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie mindestens einem Buchhaltungssystem, idealerweise Wilken P/5
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind unbedingt erforderlich
  • eigenverantwortliche, strukturierte und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Kontaktstärke, Dienstleistungsorientierung, Fingerspitzengefühl und Rückgrat im Umgang mit den verwalteten Mandanten

Wir bieten

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in verkehrsgünstiger Lage im Krefelder Norden mit flexiblen Möglichkeiten auch zum mobilen Arbeiten.
  • Es erwartet Sie eine Vergütung gemäß Entgeltgruppe 8 des BAT-KF.
  • Ein freundliches und engagiertes Verwaltungsteam unter der Führung dynamischer Leitungskräfte freut sich auf Ihre Mitarbeit.

Arbeitgeber

Evangelischer Kirchenkreis Krefeld-Viersen
An der Pauluskirche 1
47803 Krefeld
Deutschland

Kontakt

Herr Martin Schmidt
E-Mail:

Downloads(s)

« zurück