Jobbörse

In der Kirche gibt es verschiedene Berufe. In dieser Stellenbörse finden sich freie Stellen, die Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und diakonische Einrichtungen im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland hier eingetragen haben. Kontaktanschriften für Bewerbungen finden sich im Ausschreibungstext.

Wir begrüßen Sie zur landeskirchlichen Stellenbörse der Evangelischen Kirche im Rheinland und laden alle rheinischen kirchlichen und diakonischen Arbeitgeber ein, ihre zu besetzenden Stellen hier kostenfrei auszuschreiben.

Die Stellenbörse zeigt die Stellen der bundesweiten Stellenbörse von Kirche und Diakonie an, die für das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland ausgeschrieben werden. Zum Einstellen von Stellenangeboten gehen Sie bitte über die unten genannten Links auf die bundesweite Stellenbörse.

Fachkraft z.B. staatlich anerkannte/r Erzieher*in, Kindheits- oder Sozialpädagoge*in mit abgeschlossenem Hoch-/Fachhochschulstudium, Ergotherapeut*in, Physiotherapeut/*in, Heilerziehungspfleger*in


Stellenart: Stelle für Fachkräfte
Arbeitsort: Losenburger Weg 38, 42549 Velbert (Nordrhein-Westfalen)
Umfang: Verhandelbar
Diensteintritt: 12. Oktober 2021
Befristet bis: Ab sofort zunächst befristet
Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Die Ev. Kindertageseinrichtung Losenburger Weg ist eine 2,5-gruppige Einrichtung, wo derzeit knapp 50 Kinder im Altern von 2 Jahren bis zum Schuleintritt betreut werden. Die Kita gehört der Trägerschaft des Evangelischen Kirchenkreises Niederberg an und arbeitet eng mit der Kirchengemeinde vor Ort zusammen. Unsere Basis bildet das christliche Menschenbild: Jeder Mensch ist willkommen, unabhängig seiner Konfession, seiner Herkunft oder persönlichen Situation. Jeder Mensch ist einzigartig und gleichwürdig. Jedes Kind darf mit Gott groß werden.

Aufgabenbeschreibung

Sie sehen Kinder als Potentialträger und Weltentdecker und beobachten ihre Lernfortschritte. Sie lieben es, dass kein Tag wie der andere verläuft und lassen sich gerne auf neue Situationen ein. Gleichzeitig kennen Sie die Wichtigkeit von Ritualen und Struktur als gutes Lernsetting. Sie können nicht genug davon bekommen, Spielgeschichten im Miteinander zu entwickeln. Gemeinsam be-staunen Sie den Regenwurm und können zugleich die Farben des Lichts erklären. Sie suchen nicht nur einen Job, sondern möchten Kinder stärken und Zukunft formen. Das trifft auf Sie zu? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und ein persönliches Kennenlernen.

Voraussetzungen

• Als Fachkraft z.B. staatlich anerkannte/r Erzieher*in, Kindheits- oder Sozialpädagoge*in mit abgeschlossenem Hoch-/Fachhochschulstudium, Ergotherapeut*in, Physiotherapeut/*in, Heilerziehungspfleger*in; • Als Ergänzungskraft z.B. staatlich anerkannte/r Kinderpfleger*in, Sozialassistent*in;

Wir bieten

Unsere Mitarbeitenden sind geschätzt. Die Entwicklung und Ausbildung individueller Stärken und Potentiale ist unsere Leidenschaft. Grundsätzlich arbeiten wir in Teams, wissen um einander und unterstützen uns gegenseitig. Gute Arbeit wird gut entlohnt. Wir zahlen ein Entgelt nach BAT – KF mit attraktiven Sozialleistungen und einer zusätzlichen Alters-vorsorge. Wir fördern Sie mit zahlreichen Fortbildungsmöglichkeiten. Wir laden Sie ein, Teil unseres bunten Teams zu werden.

Arbeitgeber

Ev. Verwaltungsverband Mettmann-Niederberg
Lortzingstraße 7
42551 Velbert
Deutschland

Kontakt

Frau Dorothea Görtz
E-Mail:

Downloads(s)

« zurück