Jobbörse

In der Kirche gibt es verschiedene Berufe. In dieser Stellenbörse finden sich freie Stellen, die Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und diakonische Einrichtungen im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland hier eingetragen haben. Kontaktanschriften für Bewerbungen finden sich im Ausschreibungstext.

Wir begrüßen Sie zur landeskirchlichen Stellenbörse der Evangelischen Kirche im Rheinland und laden alle rheinischen kirchlichen und diakonischen Arbeitgeber ein, ihre zu besetzenden Stellen hier kostenfrei auszuschreiben.

Die Stellenbörse zeigt die Stellen der bundesweiten Stellenbörse von Kirche und Diakonie an, die für das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland ausgeschrieben werden. Zum Einstellen von Stellenangeboten gehen Sie bitte über die unten genannten Links auf die bundesweite Stellenbörse.

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)


Stellenart: Stelle für Fachkräfte und Stelle für Hochschulabsolventen
Arbeitsort: Am Burgacker 14, 47051 Duisburg (Nordrhein-Westfalen)
Umfang: Vollzeit
Diensteintritt: 01. Mai 2022
Befristet bis: unbefristet
Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Der Evangelische Kirchenkreis Duisburg sucht zum 01. Mai 2022 für die Ökumenische TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen eine Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung

Ihr Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Mitarbeit in der Auswahl, Ausbildung, Supervision und fachlichen Begleitung der   Ehrenamtlichen
  • Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Vertretung der Leitung in Abwesenheit
  • Weiterentwicklung der Beratung über digitale Medien
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei Organisations-, Kooperations- und Verwaltungsaufgaben
  • Eigenverantwortliche Übernahme definierter Arbeitsbereiche

Voraussetzungen

Diese Voraussetzungen bringen Sie mit:

  • Studienabschluss in Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Beraterische, therapeutische und/oder supervisorische Zusatzausbildung
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung (auch Abend und Wochenenden)
  • Kompetente und sichere Nutzung digitaler Medien
  • Bewusste Wertschätzung der evangelischen und katholischen Kirche und die Bereitschaft, Beratung und Seelsorge aus christlicher Überzeugung und in ökumenischer Haltung mitzutragen

Wir erwarten:

  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Kreativität, Humor, Verschwiegenheit, Verlässlichkeit
  • Das für unsere Arbeit notwendige Gespür im Umgang mit Menschen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit den ehrenamtlich Mitarbeitenden

Wir bieten

  • Entgelt nach BAT-KF
  • Zusätzliche Altersversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse
  • Fortbildung und Supervision
  • Eine abwechslungsreiche Aufgabe mit viel Gestaltungsraum
  • Ein wertschätzendes Arbeitsklima
  • Eine engagierte Gemeinschaft von Haupt- und Ehrenamtlichen

Arbeitgeber

Telefonseelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen
c/o Haus der Kirche, Am Burgacker 14-16
47051 Duisburg
Deutschland

Kontakt

Herr Olaf Meier
E-Mail:

« zurück