Jobbörse

In der Kirche gibt es verschiedene Berufe. In dieser Stellenbörse finden sich freie Stellen, die Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und diakonische Einrichtungen im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland hier eingetragen haben. Kontaktanschriften für Bewerbungen finden sich im Ausschreibungstext.

Wir begrüßen Sie zur landeskirchlichen Stellenbörse der Evangelischen Kirche im Rheinland und laden alle rheinischen kirchlichen und diakonischen Arbeitgeber ein, ihre zu besetzenden Stellen hier kostenfrei auszuschreiben.

Die Stellenbörse zeigt die Stellen der bundesweiten Stellenbörse von Kirche und Diakonie an, die für das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland ausgeschrieben werden. Zum Einstellen von Stellenangeboten gehen Sie bitte über die unten genannten Links auf die bundesweite Stellenbörse.

Assistentin/Assistent (m/w/d) des Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland


Stellenart: Stelle für Assistenzkräfte
Arbeitsort: Hans-Böckler-Straße 7, 40476 Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)
Umfang: Vollzeit
Diensteintritt: 01. Mai 2021
Befristet bis: unbefristet
Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Der Präses hat den Vorsitz der Kirchenleitung und der Landessynode inne. Als Vorsitzender der Kirchenleitung sorgt er dafür, dass die Kirchenleitung ihre Gestaltungsaufgaben wahrnimmt.

Zu den Aufgaben des Präses gehört insbesondere die Repräsentanz der Evangelischen Kirche im Rheinland in der Öffentlichkeit, die Vertretung gegenüber den vier Landesregierungen auf dem Gebiet der Landeskirche, gegenüber politischen und gesellschaftlichen Vereinigungen, die Medienpräsenz und der Kontakt mit anderen Kirchen.

Aufgabenbeschreibung

In Ihrer verantwortungsvollen, exponierten und herausfordernden Position agieren Sie integriert in die Arbeit der Präsidialkanzlei. Ihre Schwerpunktaufgabe ist die umfassende Unterstützung des Präses. Dabei kooperieren Sie eng mit seinem persönlichen Referenten und den weiteren Mitarbeitenden in der Präsidialkanzlei.
Eine selbstverantwortliche Übernahme von Aufgaben und die Mitarbeit in weiteren Arbeitsgebieten im Arbeitsumfeld des Präses erweitern das Spektrum der Arbeit.

Voraussetzungen

  • Sie zeichnen sich durch hohes Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein, Loyalität und Diskretion aus?
  • Sie kommunizieren stilvoll in Wort und Schrift, auch mit Leitungspersonen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen?
  • Sie besitzen exzellente Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse, hervorragende Umgangsformen und einen versierten Umgang mit MS-Office Produkte?
  • Sie können in englischer Sprache kommunizieren?
  • Sie bringen besondere Teamfähigkeit mit und eigenständiges Engagement zur Weiterentwicklung der Arbeit in der Präsidialkanzlei?
  • Sie zeichnet eine selbstständige, strukturierte und höchst zuverlässige Arbeitsweise aus?
  • Eine hohe, auch zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit runden Ihr Bild ab?

    Erforderlich für diese Stelle ist eine mehrjährige berufliche Erfahrung im anspruchsvollen Sekretariats-/Assistenzbereich, die auf einer fundierten kaufmännischen oder vergleichbaren Ausbildung fußt.

Wir bieten Ihnen:

  • einen besonderen Arbeitsplatz im Büro der Präsidialkanzlei/Kirchenleitung in Vollzeit
  • eine tarifliche Vergütung nach BAT-KF sowie eine Zulage zur Entgeltgruppe 10 BAT-KF
  • weitere im öffentlichen Dienst übliche Leistungen
  • eine Stelle in einem gemäß dem audit beruf und familie als familienfreundlich zertifizierten Betrieb

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Arbeitgeber

Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Deutschland

Kontakt

Herr Georg Dr. Kalinna
E-Mail:

Downloads(s)

« zurück