Jobbörse

In der Kirche gibt es verschiedene Berufe. In dieser Stellenbörse finden sich freie Stellen, die Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und diakonische Einrichtungen im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland hier eingetragen haben. Kontaktanschriften für Bewerbungen finden sich im Ausschreibungstext.

Wir begrüßen Sie zur landeskirchlichen Stellenbörse der Evangelischen Kirche im Rheinland und laden alle rheinischen kirchlichen und diakonischen Arbeitgeber ein, ihre zu besetzenden Stellen hier kostenfrei auszuschreiben.

Die Stellenbörse zeigt die Stellen der bundesweiten Stellenbörse von Kirche und Diakonie an, die für das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland ausgeschrieben werden. Zum Einstellen von Stellenangeboten gehen Sie bitte über die unten genannten Links auf die bundesweite Stellenbörse.

Personalsachbearbeiterin/Personalsachbearbeiter (m/w/d) - Bereich Gehaltsabrechnung und Zuarbeit


Stellenart: Stelle für Fachkräfte
Arbeitsort: Marktstraße 154, 46045 Oberhausen (Nordrhein-Westfalen)
Umfang: Teilzeit
Diensteintritt: 01. Februar 2021
Befristet bis: befristet bis zum 31.12.2021
Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Als Verwaltungsstelle für die 8 Oberhausener Kirchengemeinden sowie die kreiskirchlichen Einrichtungen und Dienste verwalten wir rund 650 Personalfälle. Dazu gehören u. a. die Personalverwaltung für die Diakoniestation Oberhausen und die 14 Kindertageseinrichtungen der angeschlossenen Gemeinden.  
 

Aufgabenbeschreibung

Wir wünschen uns eine engagierte fachlich qualifizierte Mitarbeiterin / einen engagierten fachlich qualifizierten Mitarbeiter, die / der gerne teamorientiert arbeitet. 
 
Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Personalabrechnung mit Hilfe des Personalabrechnungsprogramms SAP/HR3
  • Arbeiten im Zeiterfassungssystem
  • Zuarbeit für die Personalsachbearbeitenden 

Voraussetzungen

Wir wünschen uns eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter mit einer fachbezogenen Ausbildung (gerne auch 1. Verwaltungslehrgang) im Personalbereich. Gute Computerkenntnisse sind von Vorteil.  
 

Wir bieten

Wir bieten eine zunächst für die Dauer des Mutternschutzes und der sich voraussichtlich anschließenden Elternzeit einer Mitarbeiterin bis zum 31.12.2021 befristete Stelle. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt für die Zeit vom 01.02. bis zum 30.09.2021 25 Stunden sowie für die Zeit vom 01.10. bis 31.12.2021 22,5 Stunden und ist in ein Gleitzeitmodell eingebettet. Die Eingruppierung erfolgt nach den Bestimmungen des BAT-KF incl. einer Jahressonderzahlung und einer attraktiven zusätzlichen Altersversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse Dortmund.

Arbeitgeber

Kirchenkreis Oberhausen
Marktstraße 154
46045 Oberhausen
Deutschland

Kontakt

Frau Ina Ebert
E-Mail:

Downloads(s)

« zurück