Jobbörse

In der Kirche gibt es verschiedene Berufe. In dieser Stellenbörse finden sich freie Stellen, die Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und diakonische Einrichtungen im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland hier eingetragen haben. Kontaktanschriften für Bewerbungen finden sich im Ausschreibungstext.

Wir begrüßen Sie zur landeskirchlichen Stellenbörse der Evangelischen Kirche im Rheinland und laden alle rheinischen kirchlichen und diakonischen Arbeitgeber ein, ihre zu besetzenden Stellen hier kostenfrei auszuschreiben.

Die Stellenbörse zeigt die Stellen der bundesweiten Stellenbörse von Kirche und Diakonie an, die für das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland ausgeschrieben werden. Zum Einstellen von Stellenangeboten gehen Sie bitte über die unten genannten Links auf die bundesweite Stellenbörse.

Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagoge/in (m/w/d) in Teilzeit für TelefonSeelsorge Neuss


Stellenart: Stelle für Fachkräfte und Stelle für Hochschulabsolventen
Arbeitsort: 41460 Neuss (Nordrhein-Westfalen)
Umfang: Teilzeit
Diensteintritt: 01. Juli 2023
Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Die ökumenische TelefonSeelsorge® Neuss sucht gerne ab 01. Juli 2023 (späterer Einstieg möglich)

eine*n Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagogen/in (m/w/d)

(oder eine*n Bewerber*in mit vergleichbarem Abschluss)

mit einem Beschäftigungsumfang von 50% (19,5 Std./Woche).

Die TelefonSeelsorge® Neuss ist eine gemeinsame Einrichtung der katholischen und evangelischen Kirche. Sie bietet kostenfrei rund um die Uhr Menschen in seelischen Konflikten und Krisensituationen Zuwendung durch über 12.000 Gespräche jährlich am Telefon und über 1.400 Kontakte per Mail. Bei ihr arbeiten ca. 70 qualifizierte ehrenamtlich Mitarbeitende sowie 4 Hauptamtliche und 5 Honorarkräfte.

 

Aufgabenbereich

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet:

  • Enge Zusammenarbeit mit dem TelefonSeelsorge®-Team
  • Fachliche und seelsorgliche Begleitung der ehrenamtlichen Seelsorger*innen sowie deren Ausbildung, Fortbildung und Supervision
  • Mitwirkung an der Vortrags- und Öffentlichkeitsarbeit einschließlich Homepage
  • Zusammenarbeit mit kirchlichen und psychosozialen Einrichtungen und Gremien
  • Mitwirkung an Organisations- und Verwaltungsaufgaben

Wir wünschen uns

Wir wünschen uns:

  • Beraterische, therapeutische und/oder supervisorische Zusatzausbildung und Erfahrung
  • Erfahrung in der Leitung von Gruppen und Supervision
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Offenheit für spirituelle Themen und seelsorgliche Anliegen
  • Organisatorische Fähigkeiten und Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit (auch Abend- und Wochenendtätigkeit)
  • Kompetenter und sicherer Umgang mit Telefon, Internet, Datenbanken und den MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zu persönlicher Fort- und Weiterbildung

Eine Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten christlicher Kirchen ist Einstellungsvoraussetzung.

Wir bieten

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Eine engagierte Gemeinschaft von Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Ein wertschätzendes Arbeitsklima
  • Supervision, sowie die Möglichkeit zu fachlichen Weiterbildungen
  • Entgelt nach KAVO bzw. BAT/KF

Arbeitgeber

TelefonSeelsorge Neuss
Postfach 101413
41414 Neuss
Deutschland

Kontakt

Frau Barbara Keßler
E-Mail:

Downloads(s)

« zurück