Jobbörse

In der Kirche gibt es verschiedene Berufe. In dieser Stellenbörse finden sich freie Stellen, die Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und diakonische Einrichtungen im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland hier eingetragen haben. Kontaktanschriften für Bewerbungen finden sich im Ausschreibungstext.

Wir begrüßen Sie zur landeskirchlichen Stellenbörse der Evangelischen Kirche im Rheinland und laden alle rheinischen kirchlichen und diakonischen Arbeitgeber ein, ihre zu besetzenden Stellen hier kostenfrei auszuschreiben.

Die Stellenbörse zeigt die Stellen der bundesweiten Stellenbörse von Kirche und Diakonie an, die für das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland ausgeschrieben werden. Zum Einstellen von Stellenangeboten gehen Sie bitte über die unten genannten Links auf die bundesweite Stellenbörse.

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten – Fachrichtung Kommunalverwaltung mit kirchlichem Bezug (m/w/d)


Stellenart: Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz
Arbeitsort: Kartäusergasse 9-11, 50678 Köln (Nordrhein-Westfalen)
Umfang: Vollzeit
Diensteintritt: 01. August 2023
Befristet bis: 31.07.2026
Voraussetzung: Keine bestimmte Konfession notwendig

Der Ev. Kirchenverband Köln und Region sucht zum 01.08.2023 eine/einen Auszubildende/n (m/w/d) für den Ausbildungsberuf „Verwaltungsfachangestellte – Fachrichtung Kommunalverwaltung mit kirchlichem Bezug“.

Du bist auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Ausbildung, die verschiedene Aufgabengebiete vereint und einen zukunftssicheren Arbeitsplatz bietet? Dann bist Du als Auszubildende/r als Verwaltungsfachangestellte/r genau richtig bei uns, der Verwaltung des Ev. Kirchenverbandes Köln und Region.

Bei uns lernst Du, wie die Organisation und die Abläufe in einer öffentlichen Verwaltung funktionieren.

Egal ob Finanzwesen, Personalwesen oder Gremienarbeit, bei uns findest Du alles unter einem Dach in der Kölner Südstadt. Während deiner Ausbildung wirst Du selbstverständlich intensiv betreut und mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung können wir dir verschiedene Perspektiven anbieten.

Deine Ausbildung

  • Kombination von Theorie und Praxis
  • Ausbildungsorte: Köln und Wuppertal (Praxis und Theorieteile)
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • wechselnde Praxiseinsätze im Personalbereich, Finanzbereich, Gremienbereich und den dazugehörigen Teams um die gelernte Theorie direkt anzuwenden
  • die theoretischen, schulischen, kommunalen und kirchenspezifischen Ausbildungsblöcke finden wochenweise mit Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort im Bergischen Berufskolleg in Wuppertal bzw. auf der CVJM-Bundeshöhe in Wuppertal statt

Mögliche Ausbildungsinhalte:

  • beim operativen Tagesgeschäft unterstützen
  • Sachverhalte ermitteln
  • Verwaltungsentscheidungen erarbeiten
  • eigenständig recherchieren und Informationen aufbereiten
  • Rechtsvorschriften z.B. aus dem Verwaltungsrecht oder Beamtenrecht anwenden
  • bei administrativen Aufgaben unterstützen wie z.B. Anträge bearbeiten, Statistiken erstellen, Auszahlungsbelege anlegen, Ablage von Unterlagen, Korrespondenz mit Externen und Unterstützung in der Personalverwaltung

Dein Profil

  • mittlerer Bildungsabschluss (Fachoberschulreife)
  • wünschenswert sind mindestens befriedigende Zeugnisnoten in Deutsch und Mathematik
  • sicheres, freundliche Auftreten
  • eine rasche Auffassungsgabe
  • ein siebter Sinn für Organisation und Sorgfalt
  • eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • Spaß an der Teamarbeit aber auch selbstständigem Arbeiten
  • Vorkenntnisse im Umgang mit Microsoft Office

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann bewirb dich bis zum 28.02.2023 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail an personal@kirche-koeln.de. Bitte beachte, dass wir ausschließlich Dokumente im PDF-Format berücksichtigen können.

Für Rückfragen stehen dir Herr Herten und Herr Jelinek unter 0221 3382129 oder 0221 3382210 gerne zur Verfügung.

Deine Benefits

  • Ausbildungsabschluss mit der Befähigung für den mittleren kommunalen und kirchlichen Verwaltungsdienst und damit verbunden die Qualifikation zum zweiten kirchlichen Verwaltungslehrgang
  • Ausbildungsgehalt gemäß Ordnung zur Regelung der Rechtsverhältnisse der kirchlichen Auszubildenden (AzubiO):
    • 1.068,22 Euro (brutto) im 1. Ausbildungsjahr
    • 1.118,20 Euro (brutto) im 2. Ausbildungsjahr
    • 1.164,02 Euro (brutto) im 3. Ausbildungsjahr
  • Lehrmittelzuschuss, Jahressonderzahlung und Abschlussprämie gem. AzubiO
  • flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr
  • jährliche Entwicklungsgespräche zur beruflichen Förderung
  • moderner Arbeitgeber mit hochwertig ausgestatteten Büros in der Kölner Südstadt
  • sehr gute ÖPNV Verbindung

Arbeitgeber

Ev. Kirchenverband Köln und Region
Kartäusergasse 9-11
50678 Köln
Deutschland

Kontakt

Herr Robert Herten
E-Mail:

Downloads(s)

« zurück