Jobbörse

In der Kirche gibt es verschiedene Berufe. In dieser Stellenbörse finden sich freie Stellen, die Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und diakonische Einrichtungen im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland hier eingetragen haben. Kontaktanschriften für Bewerbungen finden sich im Ausschreibungstext.

Wir begrüßen Sie zur landeskirchlichen Stellenbörse der Evangelischen Kirche im Rheinland und laden alle rheinischen kirchlichen und diakonischen Arbeitgeber ein, ihre zu besetzenden Stellen hier kostenfrei auszuschreiben.

Die Stellenbörse zeigt die Stellen der bundesweiten Stellenbörse von Kirche und Diakonie an, die für das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland ausgeschrieben werden. Zum Einstellen von Stellenangeboten gehen Sie bitte über die unten genannten Links auf die bundesweite Stellenbörse.

Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (m/w/d) im Verwaltungsdienst


Stellenart: Stelle für Fachkräfte
Arbeitsort: Missionsstraße 9A, 42285 Wuppertal (Nordrhein-Westfalen)
Umfang: Teilzeit
Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Im Amt für Jugendarbeit – Kompetenzzentrum Jugend der Evangelischen Kirche im Rheinland
ist eine Teilzeitstelle (19,5 von 39 Wochenstunden) als


Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (m/w/d) im Verwaltungsdienst


zum 01. Dezember 2022 unbefristet zu besetzen.


Das Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland mit Dienstsitz in Wuppertal ist das Kompetenzzentrum für das Thema Jugend und gleichzeitig die Geschäftsstelle des Jugendverbandes „Evangelische Jugend im Rheinland“ (EJiR).
Wir fördern, beraten und vernetzen die Aktiven innerhalb und außerhalb unserer Kirche in Fragen der Kinder- und Jugendarbeit.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Selbstständige Abwicklung des Zahlungsverkehrs inkl. sachlicher und rechnerischer Feststellung
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Haushaltspläne und den vorbereitenden Jahresabschluss-arbeiten
  • Verwaltung der Barkasse
  • Abwicklung Kirchlicher Förderplan inkl. persönlicher Beratung und Begleitung der Kirchengemeinden und Kirchenkreise bei der Beantragung und Abrechnung, Korrespondenz, inhaltliche Vorprüfung sowie selbstständige sachliche Prüfung der Verwendungsnachweise, Auszahlung der Zuschüsse
  • Mitwirkung bei der Verwaltung von Großprojekten des Amtes/EJiR
  • Beantragung, Abwicklung und Abrechnung von Projektmitteln
  • Teilnahme an Besprechungen, sowie am Finanzausschuss der EJiR
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • Führung des Inventarverzeichnisses des Amtes für Jugendarbeit

Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Verwaltung
  • Fundierte Erfahrungen im oben beschriebenen Aufgabenfeld
  • Einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten
  • Kenntnisse im Umgang mit einer modernen Finanzbuchhaltungssoftware (z.B. Wilken P/5) wären wünschenswert
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Teamfähigkeit
  • Eine präzise und effiziente Arbeitsweise
  • Eine Identifikation mit unserem kirchlichen Auftrag

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Teilzeitstelle
  • Eine tarifliche Vergütung bis zur Entgeltgruppe 8 BAT-KF
  • Weitere im öffentlichen Dienst übliche Leistungen
  • Ein engagiertes Team mit vielfältigen Qualifikationen
  • Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Arbeitgeber

Amt für Jugendarbeit - Kompetenzzentrum Jugend der Ev. Kirche im Rheinland
Missionsstraße 9 a/b
42285 Wuppertal
Deutschland

Kontakt

Frau Tuulia Telle-Steuber
E-Mail:

Downloads(s)

« zurück