Das Evangelische Elternmagazin Zehn14

„Lasst die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht; denn ihnen gehört das Reich Gottes“ (Markus 10,14). Auf diesem Vers des Markusevangeliums gründet der Name des evangelischen Elternmagazins Zehn14.

Das Magazin Zehn14 ist ein Gemeinschaftsprojekt des Evangelischen Presseverbands für Westfalen und Lippe e.V. und der Evangelischen Kirche im Rheinland. Im Redaktionsbeirat ist auch der Arbeitsbereich „Tageseinrichtungen für Kinder“ der Diakonie RWL vertreten.

Marke „evangelische Kita“ stärken

Zehn14 will die Marke evangelische Kita stärken, konkrete religionspädagogische Anregungen geben und gelungene Beispiele kirchlicher Arbeit mit Kindern zeigen. Das Magazin wird von Kitas, Kita-Trägern, Kirchengemeinden und Familienbildungsstätten abonniert und an Eltern weitergegeben, kann aber auch direkt bestellt werden. Als Geschenk für jede Kita-Familie stärkt Zehn14 die Identifikation mit ihrer Kindertageseinrichtung und macht Lust auf Kirche. Vielfach helfen Fördervereine oder Kirchengemeinden bei der Finanzierung.

So können Sie Zehn14 bestellen

Zehn14 wird bereits an mehr als 15.000 Eltern von Kita-Kindern weitergegeben. Das Jahresabonnement für Kindertageseinrichtungen mit zwei Ausgaben kostet 1,60 Euro pro Abo (Mindestabnahme: 10 Hefte). Für Privatpersonen kostet das Jahresabo mit zwei Ausgaben 4,90 Euro. Die jeweiligen Bestellformulare finden Sie im Downloadbereich weiter unten auf dieser Seite. Weitere Informationen zu den Abos gibt es beim Evangelischen Presseverband für Westfalen und Lippe e.V., Cansteinstraße 1, 33647 Bielefeld, Telefon 0521 / 9440134, E-Mail antje.lehmann@presseverband-bielefeld.de

Kontakt zur Redaktion: Andreas Attinger, E-Mail zehn14@ekir.de