E.K.I.R. 2030

Wir gestalten „evangelisch rheinisch“ zukunftsfähig

Im Sommer 2021 hat die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland das Positionspapier E.K.I.R. 2030 veröffentlicht. Es beschreibt die Strategie der Kirchenleitung auf die aktuell drängenden Herausforderungen unserer Kirche und mündet in konkreten Projekten in fünf Themenfeldern: Mitgliederorientierung, Organisation, Junge Generation, Digitalisierung und Vernetzung. Auf diesen Seiten informieren wir Sie über den Projektstand, Beteiligungsmöglichkeiten und Ansprechpersonen. Auf dass wir gemeinsam unterwegs sind: „evangelisch rheinisch“ zukunftsfähig.

Mitgliederorientierte Modellgemeinden

In Gemeinden existieren bereits vielfältige Ansätze und einzelne Initiativen zu einer stärkeren Mitgliederorientierung. Diese werden vernetzt, verstärkt und weiterentwickelt. Dazu werden flächendeckend in der Evangelischen ...

Weiterlesen

Mitgliederkommunikationssoftware

Wir iniitieren die Entwicklung einer Mitgliederkommunikationskomponente, die auf die vorhandenen Meldedaten (im zukünftigen Mitgliederverwaltungsprogramm KIRIS, welches Mewis NT und Kira ablösen wird) aufsetzt und mit ...

Weiterlesen

Mixed Economy

Eine von Diversität geprägte Gesellschaft erfordert verschiedene Zugänge zum christlichen Glauben. In unterschiedlichen Sozialformen, innovativen Aufbrüchen und Erprobungen zeigen sich neue Formen gelebter Spiritualität. Im ...

Weiterlesen

Young Preaching

Pro Jahr werden „30 Menschen unter 30 Jahren“ für den Gottesdienst- und Predigtdienst qualifiziert. Zielgruppe sind junge Menschen in den biografischen Übergangsphasen – zum einen ...

Weiterlesen

Evangelische Kindertagesstätten stärken

Durch Evangelische Kindertageseinrichtungen erreicht Kirche viele verschiedene Menschen unterschiedlicher Generationen (Kinder, Eltern, Großeltern, Mitarbeitende) und wird sichtbar sowie wirksam im Sozialraum. Kitas sind Orte der ...

Weiterlesen

Ehrenamtsakademie

Um gerade auch junge Menschen für ehrenamtliches Engagement zu gewinnen und zu qualifizieren werden die an verschiedenen Stellen vorhandenen Fortbildungsangebote gebündelt zu einer Ehrenamtsakademie und ...

Weiterlesen

Digitale Presbyteriumswahl

Die Presbyteriumswahlen finden 2024 flächendeckend auch digital statt. Ein entsprechender Beschluss der Landessynode wurde 2022 gefasst. Dadurch wird die Teilnahme gerade von jüngeren, digital affinen ...

Weiterlesen

#digitalekirche

Ziel des Projektes #digitalekirche ist es, der Realität von Network-Churches in den digitalen Netzwerken mit eigenem Content und einem profilierten Konzept zu begegnen und rheinische ...

Weiterlesen

Think-Tank Digitalisierung

„The internet is just a hype.“ – Bill Gates, 1993. Wie falsch Bill Gates in seiner Äußerung lag, ist uns allen heute bewusst. Das Internet ist nicht ...

Weiterlesen

Ökumenisch kooperative Gemeinde

Positive Zeichen setzen in ökumenisch schwierigen Zeiten: kooperative Gemeinden mit ökumenischen Partnern bilden und – bei Wahrung der jeweiligen konfessionellen Traditionen – konsequent gemeinsam als ...

Weiterlesen

Assoziierte und kooperierende Gemeinden

Christen und Christinnen aus unterschiedlichen Kulturen und Konfessionen bereichern unsere Gesellschaft und kirchliche Landschaft in Deutschland. Viele Internationale Gemeinden treffen sich in unseren landeskirchlichen Räumlichkeiten ...

Weiterlesen

Downloads zu E.K.I.R. 2030
 

LÖSUNGSRAUM: E.K.I.R. 2030 - Digitalisierung

Do, 9.2.2023 20-21 Uhr
Beschreibung
mit Kirsten Troost-Ashour, Klaus Lammertz und Ralf Peter Reimann
Art der Veranstaltung
Weitere Informationen
LÖSUNGSRAUM – Veranstaltungen zu E.K.I.R. 2030
Im Sommer 2021 veröffentlichte die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland das Positionspapier EKIR 2030. In digitalen Lösungsraum-Veranstaltungen je Themenfeld haben Sie nun Gelegenheit, die Projektleiter*innen persönlich zu treffen, Fragen zu stellen, Anregungen zu teilen und an Lösungen zu arbeiten, wie Sie den Herausforderungen in Ihrem Kontext begegnen können.

2. Februar 2023: Organisation mit Dr. Rebecca John Klug und Kristin Steppan
- Freie Gemeindewahl unter Mitnahme der Kirchensteuer bei Umgemeindung
- Anstellung von Pfarrpersonen im Kirchenkreis bzw. der Region
- Mixed Economy

9. Februar 2023: Digitalisierung mit Kirsten Troost-Ashour und Nico Buschmann
- Digitale Presbyteriumswahl
- #digitalekirche
- Think-Tank Digitalisierung

16. Februar 2023: Vernetzung mit Markus Schaefer und Mike Lee
- Ökumenisch kooperative Gemeinde
- Assoziierte und kooperierende Gemeinden

23. Februar 2023: Jugend mit Nicole Ganss und Lara Salewski
- Young Preaching
- Evangelische Kindertagesstätten stärken
- Ehrenamtsakademie

2. März 2023: Mitgliederorientierung mit Dr. Frank Peters und Maren Kockskämper 
- Mitgliederorientierte Modellgemeinden
- Mitgliederkommunikationssoftware
- Stärkung einer servicefreundlichen, qualitätsvollen und vielfältigen Kasualpraxis