Beiträge für #unwetterklage schreiben

16.7.2021

online@ekir.de

Sie wollen auf der Wall #unwetterklage einen Beitrag posten? Verfassen Sie einen Post auf Instagram mit dem Hastag #unwetterklage. Auf der Wall erscheint dann der Text ...

Sie wollen auf der Wall #unwetterklage einen Beitrag posten?

  • Verfassen Sie einen Post auf Instagram mit dem Hastag #unwetterklage. Auf der Wall erscheint dann der Text und das Bild. Ihr Name wird von Instagram nicht übertragen. Wollen Sie mit Namen erscheinen, schreiben Sie ihn am Ende des Posts.
  • Schreiben Sie auf Twitter einen Tweet mit dem Hastag #unwetterklage. Der Inhalt Ihres Tweets wird auf die Wall übertragen.
  • Senden Sie eine Nachricht über den Facebook-Messenger über diesen Link https://m.me/TalkToWalter und verwenden im Dialog den Hashtag #unwetterklage, damit Ihre Nachricht auf die Wall übertragen wird. (Hinweis: Innerhalb der EU funktioniert der Video-Upload leider nicht.)
  • Wollen Sie auf die Fall etwas schreiben, ohne Social Media zu nutzen? Dann nutzen Sie die Kommentarfunktion auf dieser Seite.  Ihre E-Mail-Anschrift veröffentlichen wir nicht. Tragen Sie Ihren Namen ins Formular, wenn er erscheinen soll, ansonsten tragen Sie „anonym“ ein.

Die Wall wird manuell moderiert, d.h. alle Beiträge müssen freigeschaltet werden. Wir bemühen uns, dies so schnell wie möglich zu tun.

Die Wall erreichen Sie über www.ekir.de/unwetterklage oder direkt über my.walls.io/unwetterklage.

 

Beiträge zu “Beiträge für #unwetterklage schreiben

  1. Menschen verlieren alles und wenige Kilometer weiter geht das normale Leben weiter. Leben und Sterben. Natur und Naturgewalt. Unglaublich schlimm. Ich bitte Dich, Allmächtiger, um Hoffnung. Um Zuversicht. Und um Einsicht, dass jeder von uns gefragt ist, jetzt zu handeln. Helfend. Umdenkend. Nächstenliebend. Weitsichtig. Zur Bewahrung der Schöpfung. Zur Weitergabe einer gesunden Erde an unsere Kinder. Sei bei uns, gerade jetzt. In jeder individuellen Herausforderung.

  2. Gott hilf uns helfen und zu Bewahrer und Hüter deiner Schöpfung zu werden.
    Gib Kraft zum Aufbau und Erhaltung und nimm Zerstörungswut.
    Gib Verständigung und langen Atem.

  3. Christuskirchengemeinde in Heringen
    (Wölfershausen-Lengers-Herfa)

    Um 18 Uhr läuten unsere Glocken

  4. Gott, wo warst du in dieser Nacht, als ein ganzer Stadtteil im Erdboden versunken ist?
    Gott wo warst du, als Menschen in Fluten ertrunken sind?
    Gott wo warst du, als Menschen ihr Lebenswerk im Schlamm verloren haben?
    Wo warst du?
    Ich bin bei Euch alle Tage bis an der Welt Ende.
    Gott hilf mir zu glauben, dass du da bist.
    Hilf uns durch diese Katastrophe.
    Schenk uns wieder Hoffnung.
    Lass uns zusammenstehen.
    Bleibe bei uns.
    Bewahre uns.
    Du hast es versprochen. Amen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.