Evangelische Kirche auf dem Adventsmarkt

Vom ersten bis zum dritten Adventswochenende öffnet traditionell der Adventsmarkt auf dem Mülheimer Kirchenhügel. Auch Gruppen und Initiativen aus dem evangelischen Mülheim freuen sich über einen Besuch am Stand des Kirchenkreises vor dem Haus der Diakonie.

Der Kirchenkreis beteiligt sich mit einem eigenen Stand am Adventsmarkt, zu finden am Hagdorn 1a / Ecke Althofstraße. Am Stand des Kirchenkreises gibt es die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukasevangelium als kleines Geschenk zum Mitnehmen.

Geöffnet ist der Markt von Freitag, 1. Dezember, bis Sonntag, 17. Dezember dienstags bis freitags jeweils von 16 bis 20 Uhr , samstags und sonntags von 14 bis 20 Uhr. Montags ist der Adventsmarkt geschlossen. Organisiert wird der Markt von Pro Altstadt e.V., es beteiligen sich traditionell viele Mülheimer Vereine und Privatleute. Auch beim CVJM und in der Petrikirche gibt es Programm. Der Adventsmarkt erstreckt sich über Teile der Althofstraße, Kettwiger Straße und Hagdorn bis zum Muhrenkamp, ein Bummel lohnt!

Die Belegung des Kirchenkreis-Stands auf dem Adventsmarkt in der Mülheimer Altstadt:

Freitag, 1. Dezember: Kirchenkreis
Glühwein, alkoholfreier Punsch, kleine Geschenkartikel,
die gedruckte Weihnachtsgeschichte und ein Heft mit einer Stickerkrippe werden verschenkt

Samstag, 2. Dezember: Ladenkirche
alkoholfreier Punsch, kleine Geschenkartikel,
die gedruckte Weihnachtsgeschichte und ein Heft mit einer Stickerkrippe werden verschenkt

Sonntag, 3. Dezember: Weltladen Mülheim an der Ruhr e. V.,
Glühwein, alkoholfreier Punsch, Kakao, Kaffee, Süßigkeiten, Snacks

Dienstag, 5. Dezember: „Lady Wolldemort“
Pflanzengefärbte Wollgarne, Nadelgebundene Socken, Mützen, Stirnbänder, Stulpen und Loopschals, Heißer alkoholfreier Apfelpunsch

Mittwoch, 6. Dezember: Tauschring Mülheim
Glühwein/Kinderpunsch/ Plätzchen/ Gebrannte Mandeln/ Konfitüre und Basteleien

Donnerstag, 7. Dezember: Ambulatorium (Diakonie)
Informationen zu Suchtberatung und Behandlung, themenspezifisches Quiz, vielleicht eine alkoholfreie Getränkealternative.

Freitag, 8. Dezember: KiTa Speldorf-Mitte
Glühwein, Weihnachtsplätzen ggf. kleine selbstgebastelte Sachen

Samstag, 9. Dezember: Töpfergruppe Immanuelkirche
Handgetöpfertes

Sonntag, 10. Dezember: Offenes Bistro Styrum, Lukaskirchengemeinde 

Dienstag, 12. Dezember: „Lady Wolldemort“
Pflanzengefärbte Wollgarne, Nadelgebundene Socken, Mützen, Stirnbänder, Stulpen und Loopschals, Heißer alkoholfreier Apfelpunsch

Mittwoch, 13. Dezember: Fliedners Wallstraße – Beratung von Mensch zu Mensch
Information und individuelle Beratung zu den Wohn- und Betreuungsangeboten der Theodor Fliedner Stiftung; besinnliche Fliedner-„Wundertüten“ unter dem Motto „Weihnachtsstimmung to go“ werden verschenkt

Donnerstag, 14. Dezember: Fliedner Tagesstruktur Haltepunkt Kaiserstraße
Kreatives, Holzhandwerkliches, Gebäck

Freitag, 15. Dezember: Frauen mit Kindern, Pauluskirche
Selbstgestrickte Socken und kleine Geschenke

Samstag, 16. Dezember: Netzwerk der Vereinten Ev. Kirchengemeinde
Granatapfel-Glühwein, Punsch (alkoholfrei), Infomaterial

Sonntag, 17. Dezember: Kindergarten Reichstraße
Waffeln, evtl. kleine Geschenkartikel

  • 10.11.2023
  • Annika Lante
  • Red