Entdeckungsreise durch die stilistische Vielfalt klassischer Musik in der evangelischen Kirche in Duisburg Wanheim

Nach der Corona-Pause knüpft die Evangelische Gemeinde Wanheim wieder an die beliebte Tradition an, jeweils am letzten Sonntag des Monats unter der Überschrift „KUNST LIEBT KIRCHE – KIRCHE LIEBT KUNST“ zu Musik, Lesungen, Kabarett und viel Spaß und Freude einzuladen. Am Sonntag, 29. Mai 2022 um 17 Uhr geht es in diesem Sinne wieder los in der Kirche Wanheim, Wanheimer Straße 667: Annemieke Schwarzenegger und Bernhard Bücker sind wieder zu Gast und werden unter dem Titel „Cellikatessen – Klangzauber“ Cello und Klavier gekonnt erklingen lassen. Es gibt prickelnde Kabinettstückchen, von leichter, edler Klassik bis zu beliebten, populären Melodien. So sind Werke von Vivaldi zu hören, aber auch Stücke der „Wiener Dreigestirns“: eine spritzige, brillante Sonate des noch jungen Beethoven, berührende, sakrale Klänge von Mozart und ein pfiffiges Divertimento von Joseph Haydn. Dazu Fetziges und Gefühlvolles aus Russland und Frankreich. Das Organisationsteam der Gemeinde freut sich eine große Programmvielfalt mit köstlichen musikalischen Leckerbissen und lädt herzlich dazu ein. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten. Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter www.gemeinde-wanheim.de .

 

  • 20.5.2022
  • Rolf Schotsch
  • Red