„Gospels and more": Singworkshop in Duisburg Großenbaum

Annette Erdmann, Kantorin der Evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm weiß, welche positiven Auswirkungen aktives Singen auf das menschliche Wohlbefinden hat. Davon berichten ihr Chormitglieder und sie kennt es aus eigener Erfahrung: „Singen heißt Energie tanken und die Seele befreien“. Und: „Gerade in der aktuellen Zeit tut es gut, gemeinsam von Hoffnung und Frieden zu singen.“ Interessierte sind herzlich eingeladen, beim Gospelprojekt der Kantorei mitzuwirken. Neben Gospels steht auch der Song „You raise me up“ auf dem Programm; geprobt wird am Mittwoch, dem 27. April und am Mittwoch, dem 4. Mai – jeweils von 19.30 bis 21 Uhr in der Versöhnungskirche, Lauenburger Allee 23. Wichtig zu wissen: die Sängerinnen und Sänger werden mit Abstandzueinander singen. Wer mitmachen möchte, kann sich bis zum 26.April bei Kantorin Annette Erdmann anmelden (per E-Mail an annette.erdmann@ekir.de oder telefonisch 0203 / 76 77 09). Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter www.ekgr.de .

 

Das Bild hat Wolfgang Beckmann in der Versöhnungskirche Großenbaum aufgenommen; danke, dass wir das Foto nutzen dürfen.

 

  • 19.4.2022
  • Rolf Schotsch
  • Wolfgang Beckmann