Wer oder was ist eigentlich „Präses“? Ein Video gibt Antworten

Eine Frau und zwei Männer bewerben sich um Rekowski-Nachfolge

Düsseldorf. Die Evangelische Kirche im Rheinland wählt bei der kommenden Landessynode im Januar 2021 einen neuen Präses – oder eine neue Präses.

Wer oder was ist eigentlich ein Präses bzw. eine Präses? Kurz gesagt: Er oder sie sitzt dem Präsidium (Kirchenleitung) der Landessynode vor. Die Landessynode ist das oberste Leitungsgremium der rheinischen Kirche, in dem Abgeordnete aus den 37 Kirchenkreisen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland vertreten sind. Ausführlicher und zugleich kompakt erzählt ein neues Erklärvideo , worum es geht. Darin werden auch die Kandidatin und die beiden Kandidaten kurz vorgestellt, die sich um das Präsesamt bewerben: Professor Dr. Reiner Knieling, Dr. Thorsten Latzel und Superintendentin Almut van Niekerk. Der jetzige Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, tritt nach achtjähriger Amtszeit im Frühjahr 2021 in den Ruhestand.

  • 27.11.2020
  • Jens Peter Iven
  • Heiko Kantar