Abschiedspodcast nach 27 Jahren Telefonseelsorge

Olaf Meier, seit fast drei Jahrzehnten Leiter der ökumenischen Telefonseelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen, geht Ende September in den Ruhestand. In der aktuellen Folge von „Kirche findet STADT“, dem Podcast der katholischen Kirche in Duisburg, blickt er zurück auf ein bewegtes Berufsleben. Im Interview mit Rolf Schotsch vom Evangelischen Kirchenkreis Duisburg und Eva Wieczorek-Traut von der katholischen Stadtkirche zieht der Theologe, Psychologe und Gesprächstherapeut ein positives Resümee: „Ich war immer sehr privilegiert. All die Jahre mit so hochmotivierten Kolleginnen und Kollegen im Haupt- und Ehrenamt zusammenarbeiten zu dürfen, das war und ist mein größter Schatz.“

Das komplette Gespräch ist im Rahmen des Podcasts „Kirche findet STADT“ auf Podigee (https://stadtkirche-duisburg.podigee.io/) sowie vielen weiteren Plattformen wie Spotify, Deezer und Google Podcasts verfügbar.

Mehr Informationen zur Telefonseelsorge für Duisburg, Mülheim und Oberhausen finden sich unter: www.telefonseelsorge-duisburg.de

  • 29.8.2023
  • Red
  • Red