Weihnachtliche Musik vom Alphorn

Die Evangelische Kirchengemeinde Alt-Duisburg lädt Groß und Klein ein, an den Adventsamstagen ab 18 Uhr vor der Duisserner Lutherkirche besinnliche Musik zu hören, die der Posaunenchor der Gemeinde Neudorf-West spielt; am 27. November verzaubert ein Alphorn-Trio mit adventlicher Musik., 2G und Masken sind Pflicht.

Zum Auftakt werden Waltraud Prinz, Günther Prinz und Ton Laschet am 27. November dem Open-Air-Publikum zu Gehör bringen, dass mit den vermeintlich simplen Instrumenten wunderbare Melodien gezaubert werden können, die über die volkstümliche Musik der Berge hinausreichen. Bei ihrem Auftritt und zu den Auftritten des Posaunenchores der Evangelischen Kirchengemeinde Neudorf-West an den anderen Adventsamstagen können sich die Anwesenden auf weihnachtliche Musik freuen, die sie in Gemeinschaft mit anderen hören – singen ist leider nicht möglich -, aber durch das Tragen von Masken, die mögliche Distanz und den freien Himmel die Sicherheit aller groß ist. Eingerahmt wird das Ganze mit einem Glühweinstand neben der Kirche und einem weihnachtlich geschmücktem Stand, an dem kleine Aufmerksamkeiten und Deko für das Fest erworben werden können: Das Team „CaféNotkirche“ hat zusammen mit Seniorinnen und Senioren leckere Plätzchen gebacken und Marmelade gekocht. Sie werden zusammen mit kleineren Bastelarbeiten an den Samstagen zum Kauf angeboten. Auf dem Gelände der Lutherkirche gelten die 2-G-Regeln. Alle Personen, die sich auf dem Gelände aufhalten, müssen nachweisen, dass sie entweder vollständig geimpft oder genesen sind; Ausnahmen gelten nur für Kinder. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Rückfragen beantwortet Pfarrer Stefan Korn (Tel:  0203 / 330490); Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter www.eakdu.de .

Das Bild zeigt ein Detail der Tür der Duisserner Lutherkirche (Foto: Tanja Pickartz); bei dieser Aktion bleibt sie geschlossen…

  • 19.11.2021
  • Rolf Schotsch
  • Red