„Nimmersatt“

Internet-Andacht aus Duisburg zum Thema "Nimmersatt"

Auch die evangelischen Südgemeinden in Duisburg Trinitatis, Wanheim und Wanheimerort feiern längst wieder Gottesdienste vor Ort in ihren Kirchen, doch sie setzen ihre Zusammenarbeit auch im Netz fort und laden immer zur Monatsmitte zum gemeinsamen Internet-Gottesdienst ein. Die Juliausgabe steht unter dem Titel „Nimmersatt“ und ist ab Donnerstag online.

Die Andacht hat Pfarrerin Sara Randow aus der Gemeinde Trinitatis zusammen mit jungen Erwachsenen aus dem Team des Jugendzentrums Arlberger in Buchholz aufgenommen – sie wurde im Rahmen eines gemütlichen Grillabends gefeiert und aufgezeichnet. Die Musik kommt von Pauline Weschta (Gesang) und Popkantor Daniel Drückes. Im Vorfeld des Treffens hatten alle Mitwirkenden einen Corona-Test gemacht oder sind vollständig immunisiert. Deshalb konnten sie sich dort ohne Maske und Abstand in der Gruppe bewegen. Zu sehen ist das Video ab Donnerstag, 15. Juli 2021 um 10 Uhr wie immer auf dem YouTube-Kanal „Evangelische Gemeinde Wanheimerort“.  Infos zu den drei Gemeinden gibt es im Netz unter www.trinitatis-duisburg.de, www.gemeinde-wanheim.de bzw. www.wanheimerort.ekir.de.

  • 13.7.2021
  • Rolf Schotsch
  • Red