Bei Anruf Andacht: Haustürgottesdienste in Köln

Wer sich in Köln nach einem geistlichen Impuls sehnt, muss derzeit einfach nur zum Hörer greifen. Denn seit Kurzem bietet die Evangelische Gemeinde Köln die Aktion „Bei Anruf Andacht!“ an. Auf Wunsch kommt dann ein kleines Team bis zum 23. Dezember zu den Interessierten nach Hause und feiert mit ihnen Gottesdienst vor der Haustür.

„Vorstellen kann man sich das wirklich wie eine kleine Adventsfeier“, berichtet Dr. Martin Gröger, Pfarrer der Karthäuserkirche in Köln . Ein Kantor oder eine Kantorin sorgen demnach für Musik, ein Geistlicher oder eine Geistliche liefern Bibeltexte und deren Auslegungen. Die Beteiligten, die aus den fünf Kirchen der Evangelischen Gemeinde Köln stammen, kommen abwechselnd mit einem Lasten-E-Bike angereist. Gefeiert wird dann auf Abstand vor der Haustür oder dem Fenster.

Abendessen als Ursprung der Idee

Ins Leben gerufen hat Gröger die Aktion zusammen mit Pfarrer Mathias Bonhoeffer und Kantor Thomas Frerichs. „Die Tochter eines Kollegen hat beim Abendbrot zu den Herausforderungen bei Adventsangeboten gesagt: ,Na, das ist doch ganz einfach, ihr schnappt euch das E-Bike der Gemeinde, Kerzen und eine Bibel und feiert bei den Leuten vor dem Haus Gottesdienst‘“, erzählt Pfarrer Gröger vom Ursprung der Idee. Als im Büro darüber gesprochen worden sei, habe er sofort gesagt: „Das ist eine coole Idee, das machen wir.“

Die erste Andacht haben Pfarrer Martin Gröger und Kirchenmusiker Thomas Frerichs mit einer Familie am 2. Dezember gefeiert.

Startschuss fällt in Kölner Südstadt

Gesagt getan: Kurzerhand schnappte sich Gröger mit seinen Mitstreitern das Lastenfahrrad, das sich die Jugend der Gemeinde im vergangenen Jahr angeschafft habe. Ein paar optische Anpassungen am E-Bike später wurde am 2. Dezember der erste Gottesdienst vor dem Haus einer vierköpfigen Familie in der Kölner Südstadt gefeiert.

Terminvereinbarung per Telefon

Die Rückmeldungen zur Aktion seien bisher durchweg positiv. „Ich höre oft, dass es schön sei zu sehen, wenn die Kirche aus ihren Mauern herauskommt“, sagt Gröger. Der Pfarrer hofft nun, dass sich die Aktion schnell herumspricht, damit möglichst viele Menschen einen Adventsgottesdienst feiern können. Wer in Köln wohnt und Lust auf einen geistlichen Impuls in dieser besonderen Weihnachtszeit hat, kann sich bis zum 23. Dezember unter der Telefonnummer 0221 25936713 einen Andachtstermin sichern.

  • 8.12.2020
  • Andreas Attinger
  • Claudia Keller/Evangelische Gemeinde Köln