„Fantastisch“... heißt das Silvester-Konzert in der Salvatorkirche

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause startet am 31. Dezember 2022 um 23 Uhr wieder das traditionelle Silvester-Orgelkonzert in der Duisburger Salvatorkirche. „Fantastisch“ heißt das Programm, welches Kantor und Kirchenmusikdirektor Marcus Strümpe für das Publikum zusammengestellt hat und auf der Kuhn-Orgel spielen wird. Es werden Werke von Bach, Bruhns und Buxtehude sowie eine „Fantasia brasiliana“ im Stile einer jazzigen Hammond-Orgel-Musik der 70er Jahre zu hören sein. Ab 0.00 singt das Publikum wieder bei beliebten Schlagern und anderen Melodien mit und stößt mit einem Glas Sekt auf das kommende Jahr an. Die passenden Worte zum Übergang spricht Pfarrer Martin Winterberg. Der Eintritt incl. Sekt kostet zehn Euro; Karten gibt es nur an der Abendkasse, Einlass ist ab 22.30 Uhr. Infos zu dem Gotteshaus gibt es im Netz unter www.salvatorkirche.de .

 

  • 23.12.2022
  • Rolf Schotsch
  • Red