Auf Gottes gutes Begleiten ist Verlass

Mehr als 150.000 Kinder werden jedes Jahr in Nordrhein-Westfalen eingeschult. Ebenso viele wechseln auf eine weiterführende Schule. Das Projekt „Unterwegs in Gottes Welt“ der rheinischen, westfälischen und lippischen Kirche unterstützt Lehrerinnen und Lehrer dabei, den Start an der neuen Schule fröhlich und vertrauensvoll zu gestalten.

Ab 1. Mai können die entsprechenden Materialien für das Schuljahr 2021/22 online und kostenfrei über die Webseite www.unterwegs-in-gottes-welt.de  bestellt werden. Die Menge ist begrenzt; die Bestellungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

„Unterwegs in Gottes Welt“: Materialien für die Grundschulzeit

Mit „Pudel, Pauken und ein Plan“ bietet das Materialpaket für die Grundschulen in diesem Jahr ein musikalisches Bilderbuch. Autorin Katja Gehrmann erzählt die Geschichte von Prinzessin Pia, die zusammen mit ihrem königlichen Pudel dem Pfarrer beim Einschulungsgottesdienst helfen soll. Das Paket enthält je ein Exemplar des Bilderbuchs „Pudel, Pauken und ein Plan. Ein musikalisches ABC“ für jedes Kind sowie die Lehrkraft. Lehrerinnen und Lehrer erhalten zusätzlich eine Arbeitshilfe für die Gestaltung eines Gottesdienstes oder – falls dieser pandemiebedingt ausfallen muss – des Religionsunterrichts sowie die Eltern-Broschüre „Lesen in Gottes Welt“. Das Material ist in Kooperation mit dem Evangelischen Literaturportal (Eliport) in Göttingen entstanden. Alternativ kann auch das Buch „Hat Jesus Fußball gespielt?“ mit dem dazugehörigen Lehrerinnen- und Lehrerpaket kostenfrei für die Einschulung bestellt werden.

Materialien für die Sekundarstufe 1

Auch für den Übergang in die Sekundarstufe 1 steht ein Materialpaket zur Verfügung: „Ich hab’s drauf! – Talente leben“ lautet die gute Botschaft an die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler. Durch die Arbeit am Gleichnis von den anvertrauten Talenten sollen Schülerinnen und Schüler motiviert werden, die eigenen Begabungen und Talente zu finden und zu nutzen. Das Materialpaket für die weiterführenden Schulen besteht aus einem Gottesdienstentwurf und Bausteinen für den Religionsunterricht. Es kann auch ökumenisch eingesetzt werden. Zur Erinnerung und Vergewisserung erhält jedes Kind eine Holzscheibe in Form eines Talentsäckchens, das von einem Holzreifen geschnitten wird. Es kann im Unterricht weiter bearbeitet werden.

  • 26.4.2021
  • ida/sbe
  • Red