Rufen Sie uns gebührenfrei an: 0800-0818283* 
gegen Armut 2010 



bei uns in Düsseldorf



bei uns
in Düsseldorf - das Heimatmagazin
gottesdienste
gemeinden & kirchenkreis
lernen & wissen
sang & klang
          hören & sehen
rat & tat
kinder & jugend
suchen & finden
NEU: partner & freunde
evangelisch in Düsseldorf
Sch
  « zurück
  Übersicht Veranstaltungen
 
aktuelles
termine
info
Das Magazin
 
  Übersicht Musik

Welt-Aids-Tag in Düsseldorf

Die Aids-Schleife ist das sichtbare Zeichen der Solidarität und des Kampfes gegen Aids. Wer sie trägt, bekennt Farbe.





Düsseldorf (evdus). Jährlich sterben weltweit über zwei Millionen Menschen an den Folgen von Aids, rund 33 Millionen sind HIV-infiziert. Und auch in Deutschland stecken sich jedes Jahr 3000 Menschen neu mit dem HI-Virus an.

Mit einem ökumenischen Gottesdienst am Montag, 30. November und einem Gospelgottesdienst am Dienstag, 1. Dezember, erinnern Christen in Düsseldorf an den Welt-Aids-Tag.

Anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember, lädt die Gottesdienstgruppe der Aidshilfe Düsseldorf gemeinsam mit der Ökumenischen Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche (HuK) zu einem ökumenischen Gottesdienst am Montag, 30. November, in das Franziskanerkloster Düsseldorf, Immermannstraße 20/Oststraße ein.

Das Motto des Gottesdienstes lautet „Hoffnung für alle“.

Den Gottesdienst gestaltet Rafael Dermund. Er ist Vikar des Franziskanerklosters und Seelsorger der katholischen Citypastoral.

Beginn ist um 19 Uhr.

Gospelgottesdienst

Unter dem Motto „positHIV – aufrecht“ feiert die Evangelische Thomas-Kirchengemeinde in Mörsenbroich am Dienstag, 1. Dezember, mit einem Gospelgottesdienst den Welt-Aids-Tag 2009.

Musikalisch gestaltet der Gospelchor „Sweet Chariot“ unter der Leitung von Angelika Rehaag den Gottesdienst. Beginn ist um 19.30 Uhr in der evangelischen Thomaskirche, Eugen-Richter-Straße 10. (25.11.09)

Stand: 15. Juni 2011 (*Gebührenfreie Anrufe nur aus der Region Düsseldorf möglich) Copyright ©2008 Kirchenkreis Düsseldorf